Volgerstraße 54 A|21335 Lüneburg|kanzlei@birr-schneider.de|Tel. 04131 / 969 08 88|Fax.04131 / 969 08 89

Vorsorgevollmacht

Vorsorgevollmacht

„Wenn mir etwas passiert, dann entscheiden ja mein Partner oder meine Kinder!“ Das denken viele, stimmt aber leider nicht. Denn auch die nächsten Angehörigen benötigen die schriftliche Ermächtigung zur Durchsetzung Ihres Willens und Ihrer Verfügungen im Fall von Krankheit, schwerwiegenden medizinischen Eingriffen oder Sterben!

Wenn keine Vorsorgevollmacht vorliegt, bestimmt das Betreuungsgericht einen Betreuer, der die Entscheidungen über Sie trifft! Nur in Verbindung mit einer Vorsorgevollmacht ist sicher, dass Ihre Patientenverfügung im Ernstfall von Ihrer bevollmächtigten Vertrauensperson durchgesetzt werden kann. Hier helfen wir Ihnen bei der rechtssicheren Abfassung Ihrer Vorsorgevollmacht und Ihrer Patientenverfügung und beraten Sie, wo Vollmachten hinterlegt bzw. regisitriert werden können.

Ihr zuständiger Anwalt

  • Rechtsanwältin  Katja Schneider (geb. Birr)
  • Katja Schneider (geb. Birr)

    Rechtsanwältin und Mediatorin
    Fachanwältin für Erbrecht
    Fachanwältin für Familienrecht
  • zur Vita
  • Rechtsanwalt Frank Becker
  • Frank Becker

    Rechtsanwalt
    Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • zur Vita
Rechtsgebiete